Ich bin seit 1 1/2 Jahren durch den Wind, nicht wissend, ob auch noch die Wechseljahre (49) mit hinein fuschen. Ich bin am 5.2.20 operiert worden und hier gelandet, weil ich wissen wollte, wie lange mein Schlucken und meine Stimme beeinträchtigt sind. Bis jetzt hatte ich nur eine sitzung mit einem Psychlogen gehabt . Ich hatte auch verdammt lange diesen Kloß im Hals, der ist erst nach über drei Monaten verschwunden. Ich habe auch immer Ziehen und Kribbeln und stechen im Kopf und die Stirn tut weh und mir wird komisch. immer noch haben. vielen Dank, Deine Erfahrungen sind sehr hilfreich. Nichts schlimmes. Tag nach der Op nachmittags das erste Mal LT 125mg nahm. Deshalb bin ich im Dezember noch mal zum Blut abnehmen gegangen, der TSH-Wert lag dann bei 0,32. Dieses ist mein Wohlfühlschilddrüsenpräperat, nachdem es mir vorher mit allen anderen Präparaten sehr schlecht ging. 15 Minuten. Obwohl ich keine Kuhmilchprodukte zu mir nahm. 13 Uhr angesetzt, ich hatte also noch genug Zeit, um mich von meiner Schilddrüse zu verabschieden, meine Piercings zu entfernen und mich in meine neuen Klamotten zu schmeißen. diese Symtome sind psychischer Natur, soweit bin ich mittlerweile. aktuell sitze ich auf der Couch, meine Schilddrüsen OP ist genau 7 Tage her. follikuläres Adenom. Jedoch ist meine Frage noch offen ... die Schwellung über der Narbe? - in unwohlen Situationen heftig spürbares Herzklopfen, Hitzewellen, werde Kreidebleich (Puls in der genannten Norm Blutdruck Top) ), Konzentrationsschwierigkeiten (Unfähigkeit, auf der Arbeit mal länger als eine Stunde zu sitzen), Vergesslichkeit (Sätze wie z. M.Hallbauer. Daher war die Massage wirklich gut. Wieder zum Arzt..... wieder viele Medikamente...., half nichts. Tag post OP entlassen und sollte das Pflaster ab dem nächsten Tag für 8 Stunden auf die Wunde kleben. Die Atemnot ist aber trotzdem da und ich rätsele woran es sonst liegen könnte. Im Juni habe ich dann entschieden, dass ich mit der Dosis experimentieren will und muss, um die richtige zu finden. Alles Gute! wie sieht eine konkrete Therapie aus bei psychosomatischer Erkrankung, die stationär in der Kinder- und Jugendpsychiatrie durchgeführt wird? Habe seit längerem Angst und Panikattacken, besonders fürchte ich mich davor, etwas am Herzen zu haben. Jeder Tag ist eine Qual. Meine Arbeitszeit habe ich von 8 Stunden auf 6 Stunden reduzieren müssen. Außerdem kann es ja auch sein, dass das Gewebe schon bösartig verändert ist. Hallo, Er macht nichts, keine Reha, keine Physio, und rennt weiter zum Arzt ins Krankenhaus. Ich bin froh nach monatelangen Schmerzen und viel Cortison diese Entscheidung getroffen zu haben. Nach meiner Periode fange ich immer an zu vibrieren im Körper, bei Ruhe merkt man es extrem, in manche Monate ist es sehr schlimm damit, bei andren ist nur ein leichtes vibrieren zu spüren. Übrigens, nachdem ich gelesen habe, welche Symptome du hattest, wurde mir Einiges klar. Arzt: nur noch Asche vh. Und voila: Funktioniert! wie unangenehm sowas ist. Wie lange darf ich mit dem halben Tennisball im Hals leben? Ich schlucke schon Dimenhydrinat gegen die Übelkeit und gegen meine Psyche Clonazepam das ist doch nicht das Wahre was kann man gegen die Übelkeit tun und gegen diese schweren Schlappen Beine und schlapp fühle ich mich. Was ist wenn man alle Symptome hat die weiter oben abgebildet sind? Das fing alles an mit zittern am ganzen Körper, Schmerzen in der linken Brustgegend. Und sehr sehr sehr sehr starken Druck auf der Brust, manchmal aber mit Atmenot. ich hoffe der Arzt kann mir spätestens morgen mehr sagen. finde deinen bericht richtig ut und ausführlich. Ich weiß nun was auf mich zu kommt. Hat keine Lust auf Intimitäten, trinkt öfter mal Rotwein und sagt, sie hat keine Lust auf das alles hier. Danach gingen aber meine Beschwerden erst richtig los. Fakten, wenn ich mich für die OP entscheide: Fakten, wenn ich mich gegen die OP entscheide: Am 29.08. habe ich mich dann für die OP entschieden. Irgendwann kam dann Dr. Gebrehiwot zu mir, um noch mal über die anstehende OP zu sprechen, ausstehende Fragen zu klären und die Schnittführung auf meinen Hals zu zeichnen. Schon ein paar ein paar Augenblicke alt, aber toll und ehrlich geschrieben, Danke! Ich glaube, wir haben eine ganze Stunde mit Dr. Gebrehiwot gesprochen, sie hat uns alles genau erklärt, auf alle Fragen geantwortet und im Laufe des Gesprächs habe ich gemerkt, dass ich mich vermutlich doch für die OP entscheiden werde. DM). So habe ich das noch nie gesehen, aber das stimmt... Allerdings musste ich ziemlich mit dem Ergebnis der Biopsie kämpfen (mittlerweile denke ich, Zuviel googeln ist auch nicht gut ), mein Knoten im rechten Lappen ist ein follikuläres Karzinom gewesen. Jetzt Porno Videos und Filme von BEEG wo private Hausweiber ficken . Jetzt sind die Schmerzen ziemlich stabil, doch bis jetzt hatte ich immer wieder diese höllischen Schmerzen unter dem Brustbein. Die Dosis musste immer höher gesetzt werden (mühsam habe ich die PPI ausgeschlichen und lebe jetzt ohne Sodbrennen). Meine Frage nun...was kann ich noch tun, und gibt es überhaupt noch Chancen auf etwas mehr Lebensqualität? Deine tolle Art zu schreiben hat mich etwas aufgemuntert/beruhigt und viele Fragen beantwortet. Vielen Dank! Vor ca. Ich wurde entlassen und ins kalte Wasser geschmissen und soll mal profilaktisch Blutverdünner nehmen ... Völlig eingeschränkt musste ich mit allem leben. Es lagen keine Ursachen vor.Er sagte mir wie er befürchtet hat liegt eine Psychomatische Krankheit vor, was meine Tochter aber nicht erfahren soll! Na dann geht es dir ja blendend. Wenn ihr Fragen habt, dann schreibt mir, ich versuche, so gut es geht zu helfen und alles zu beantworten. So und jetzt, jetzt geht's mir wirklich psychisch schlecht ! Besonders, wenn ich versuche, ein wenig Sport zu machen (Ergometer) geht es mir oft zwei Tage lang echt mies. Meine Narbe ist noch geschwollen , tut weh und ich hab Reizhusten . Wie lange dauert die vollständige Heilung? Schade, dass Herr Doktor in Köln beheimatet ist und ich in Ostfriesland. Mir geht's richtig schlecht. wtf???? Hallo, Dort mal ein richtiges Ultraschall mit Farben usw:D mein Hausarzt hatte nur ein altes Schwarz/Weiss-Gerät, auf dem zumindest ich, nichts erkennen konnte. @janni Also abbruch und in 14 tage das gleiche spiel nochmal dan linker seite. . Vielleicht gibt es darauf ja mal eine Antwort. Ich habe die operation in 8 tagen vor mir und hatte noch nie in meinem leben solch eine angst. Und im Nachhinein kann ich wirklich sagen: es war um einiges weniger schlimm, als ich befürchtet hatte. Der Bericht hier, ist sehr gut. Im Moment beschäftige ich mich gerade mit einem Naturprodukt und habe mir dazu einen Arzt ausgesucht.. ich hoffe das ich da einen Termin bekomme.. ich habe es gestrichen satt mich mit Chemie voll zu pumpen zur Freude der Pharmaindustrie auf meine Kosten. --> Das ist individuell unterschiedlich und kann nicht genau vorhergesagt werden. Also.. Donnerstag OP, Freitag ging es bestens und essen klappte perferkt. Am frühen Nachmittag mußte ich auf den Topf, wollte aber keine Flasche. Ich bin nun auch in Gesprächs-Behandlung, aber habe trotzdem überall Schmerzen, die teilweise so stark sind, dass ich weine und Angst vor Krankheiten habe. Vielleicht habe ich auch einfach zu wenig Infos über das alles. Ich kann dies nur bestätigen und sogar die OP lief bei mir noch viel einfacher ab. Typischerweise wiederholt sich dieser Ablauf nach gewissen Pausen mehrmals, oft mit ganz anderen Symptomen, die aber genau so schmerzlich, bedrohlich und organisch für alle Beteiligten, auch für Ärzte!, erscheinen. Der Mittelteil ist auch entfernt. L.G Maya, Mir geht es schlecht. Also haben wir uns ein bisschen auf den Balkon in die Sonne gesetzt und ich habe eine große Menge an Calzium-Kautabletten gegessen. Es ging mir sofort besser, bis auf die Zuckungen. Die Drainagen werden am 2. Seit einiger Zeit habe ich jetzt ein Stechen und Inneres Vibrieren im Körper, was mir noch mehr Angst macht. Der Calciummangel sorgt regelmäßig für Kreislaufprobleme, Empfindungsstörungen und das bekannte Kribbeln bzw. ich bin 34 Jahre und leide seit Jahren an verschiedenen Symptomen, welche diagnostisch teilweise villkommen abgeklärt wurden sind und keine organische Diagnose festgestellt wurde. Richtig scheiße, aber ich dachte, ja wird schon. Ich bin wegen dauerschwindel und Blutdruck zum Arzt.... Ich schwinge mich auf Radl und rolle gemütlich zur Praxis und dann zur Apotheke. Hallo Leben ist etwas anderes. Nichts anderes ist es ja auch: Der Körper bekommt ein Hormon, das er selbst nicht mehr produzieren kann, als Ersatz in Form von Tabletten. Ich soll die Kur weiter machen und Geduld haben. Zu diesem Zeitpunkt war ich mir sicher, dass da nichts dramatisches dahinter steckt und alles okay ist. Auf eine Magenspiegelung hat sie aber eingewilligt. Mein ganzer Körper kribbelt, brennt, sticht und meine Muskeln werden immer kraftloser. Was soll das Ganze also hier? Also bei mir ist das so, dass ich so einen Benommenheitsschwindel habe mit Kopfschmerzen und Herzstechen. , Ich muss auch zur OP (obwohl ich mich seit 2 Jahren sträube) und habe das gleiche Alter wie du. Mir geht's wieder gut, hatte glück, dass meine Arbeitskolegen gleich geschalten haben und mich wieder belebt haben. Muss ich eine Kur machen mit Übernachtung? Aber nichts ist wichtiger als die Gesundheit. Meine Blutwerte sind in Ordnung, habe trotzdem totale Angst, dass ich was am Herzen haben könnte... Erst letzte Woche war ich beim Arzt, weil ich seit Wochen unter starken Rücken- und Schulterschmerzen leide, was mir bis in die linke Brust zieht. Zwischendurch ist mir auch immer mal wieder etwas mulmig geworden, aber nach einer Calzium-Tablette war das wieder besser. Vorher hatte mir der Arzt gesagt dass ich evtl Samstag schon nach Hause könnte und siehe da... nach Entfernen der Schläuche,( hatte ich auch Angst vor) schmerzfrei und perfekt abgelenkt dadurch dass er mir währenddessen erzählt hat dass die histologische Untersuchung keinen Krebs gefunden hat, durfte ich tatsächlich nach Hause. die bessere Entscheidung ist, wo die Risiken liegen usw. bei mir fing es vor 3 1/2 jahren mit kribbeln schmerzen rechtes bein an. Deinen Bericht fand ich richtig gut. Aktuelle körperliche Beschwerden: Schwäche, Kraftlosigkeit, Taubheitsgefühl (kleine Stelle Oberarm re), Tremor hauptsächlich Hände. Also hat sich nichts verschlechtert oder so. Aber vielleicht erkennt man das ja auch im Ultraschall und ist evtl.ein gutes Zeichen? Klar gibt es sicher Fälle wo aus verschiedenen Gründen die OP vielleicht nicht so gut verläuft oder sich bei der Einstellung grössere Probleme ergeben. Dann habe ich, wie ich es empfunden habe, rheumatische Schmerzen bekommen. Ich werde versuchen mich zu motivieren und Teile meiner Erlebnisse hier zu posten. Danke Jacky aus Berlin. Das ist der Gesunde und der Tod! Eigene Maßnahmen: Das Druckgefühl war ja immernoch da. hallo ich kenne diese probloeme ich habe schon 2 jahre lang immer arm schmerzen und brust schmerzen auf der linken seite aber anscheindent ist alles gut was soll ich tun ?? Habe keine vergrößerten Nebenschilddrüsen und keine suspekten Lymphknoten, obwohl der Prof. meinen Hals nicht danach abgetastet hat. Ich war am Donnerstag zur Kontrolle meiner SD (letzte Untersuchung war 07/2018) und dachte eigentlich,dass sich gegenüber dem Vorjahr sicher nichts verändert hat- zwei kalte Knoten mit ca 24mm Durchmesser, aber weder Über- noch Unterfunktion. Meinen Respekt an Sie und Danke! Vielen Dank für den tollen Bericht. Meine Gedanken waren, ah nice, es geht los und dass ich jetzt klar werden und so lange wach bleiben muss, wie ich kann, um das Gefühl komplett auszunutzen. Die Psyche kann einen Menschen lahm legen. Ich rief letztens Hilfe, weil es nicht aufhört. LG Sandra. Ich habe aber leider auch sehr viele Nebenwirkungen durch das Leben ohne Schilddrüse bzw. Sehr geehrter Herr Peters, Ich werde noch auf L Thyroxcin eingestellt,ich habe erst 100 bekommen und ab morgen 75. Wegen temporärem Personalmangel habe ich meinen Klamottenschrank geschoben, die "Schwester" war schon mit dem Bettenschieben ausgelastet. Ca vor 5 Monaten hatte ich innerhalb kürzester Zeit z.b. Im Moment geht es mir nun wieder besser und bis auf die Augenschmerzen beidseitig sind die anderen Symptome fast wieder weg. Oft kann eine OP verhindert werden bzw. Auch wurde bei mir die Wunde nicht genäht, sondern geklebt, fand ich sehr gruselig, hat aber echt den Vorteil dass man nach zwei Wochen, wenn der Arzt das ok gibt, das klebezeug wegmacht und tada, Zauberei... Über die Langzeitfolgen kann ich zu diesem Zeitpunkt nicht wirklich was sagen, bin grad noch am Hormonhaushalt normalisieren, aber seh da für die Zukunft kein Problem. Das habe ich dann drei Wochen lang morgens und abends gemacht. Mir wurde nach der OP nur gesagt, dass das mit der Schwellung nach ein paar Wochen abklingt und die Stimme wieder so wird, wie sie war (aber leider nicht, wie lange ich warten muss, und was ich bis dahin tun bzw. Ich habe diese Ängste wegen der schrecklichen Beschwerden oder umgekehrt. Zur Zeit extrem, heute 11. Ich bekomme schwer Luft, meine Hände zittern, ich habe Herzrasen, wenn ich Stress habe. Und danke für den Tipp mit den pircing, selber kann ich die nicht raus friemeln keine Geduld für sowas, also noch vorher ab zum Studio meines Vertrauens. Die Angst ist oft so intensiv und Symptome sehen unter Umständen so echt und breiten sich in der Vielfalt so schnell aus, dass die Patienten beispielsweise wegen Verdacht auf einen Herzinfarkt auf der Intensivstation überwacht werden müssen. ich muss mich anschliessen es ist ein guter bericht. Danke Dir Schinbar benötligt der Körper auch mehr Thyroxin bei mehr Aktivität usw.... Im Großen und Ganzen verlief bei mir alles soweit gut. Aber wenn ich in eine Tüte atme um dem entgegen zu steuern wird es nur schlimmer. Hallo ihr lieben.Ich habe auch das problem gehabt das mein Hausarzt mich nicht ernst nahm die Blutwerte zeigten nie was an das mit der Schildrüse nichts were.Andauernt sagte ich zu meinem Arzt da stimmt was nicht. Man selbst ist dabei nie auf der Liste. bekomme ich eine entschädigung? Ich bin seit 2 1/2 Jahren in regelmäßiger ärztlicher Behandlung durch meine Leukämie. Ich weiss immer noch nicht ob die schluckbeschwerden und Kopfschmerzen usw. Und wurde schonmal jemand in der Uniklinik in Düsseldorf operiert? Exklusiv in Hannover und Umgebung. Komme gerade von einer Kontrolluntersuchung, die nun ergeben hat, dass aufgrund vieler und schnell wachsener Knoten eine OP nicht mehr weiter heraus gezögert werden sollte. Neurologin. Im Dezember habe ich aber gemerkt, dass ich wieder diese innere Nervosität habe und vor allem nachts einen sehr schnellen Puls. Bei mir war es 1:1 ganz genauso. Ich hoffe, das ist normal und gehört zum Heilungsprozess? Es gab keine andere Option, weil sie 6x so groß war, als normal und viele heiße und kalte Knoten hatte. Total irrational, weil es einfach ein Krampf war, den man bekommt, wenn man unter Hypokalzämie leidet. Er konnt nur sitzen und liegen. ein wenig, bis hier wieder alles stimmt. EKG (Dauer: 20 Sekunden, hell das ging schnell). Wieder zur Heilpraktikerin, ok der Weizen kam dazu. - Natronbäder zum entsäuern! Schön positiv geschrieben und mega viele Dinge die bei mir gleich waren. Mein Vater ist vor 8 Wochen verstorben. Ich hab sie gefragt, wieso sie das macht und sie hat mir auch geantwortet, aber an ihre Antwort kann ich mich ebenfalls nicht mehr erinnern. Es stellte sich Durst und Verlangen nach Süßem ein. Liebe Grüße, Hallo Sabine wollte mal nachfragen wies dir jetzt so geht, wurde alles gut eingestellt. Seinen Körper zwar auch ernst zu nehmen, aber auch nicht auf jede Kleinigkeit an zuspringen. Inneres Zittern, vor allem wenn man unter Druck gerät oder geraten ist Eine Art inneres Vibrieren wird nicht selten dann im K?rper wahrgenommen, wenn man f?rmlich unter Strom steht. Sie kennt es von meinem Bruder. Bin mit dem Auto gebracht, täglich besucht und abgeholt wurden. Gewichtszu- oder Abnahme? - Appetitlosigkeit, Übelkeit, Magen Darm und Speiseröhrenkrämpfe, Aufstoßen, Magengluckern Das habe ich bereits vor der Op gelesen, aber auch jetzt, eine Woche post Op hole ich mir hier Sicherheit, dass alles im grünen Bereich ist. Mein TSH-Wert liegt aktuell bei 0,4 und auch die anderen Werte sind im Rahmen. War jetzt in Berlin in zwei Krankenhäuser und beide rieten mir zur OP. Verrückt, wie lange der Heilungsprozeß dauert. mit freundlichen Grüßen, Hallo, ich leider seit 9 Jahren an Panik-Attacken und einer Angststörung. Lg Ich an deiner Stelle würde es lieber entfernen, um sicher zu gehen. besser nicht tun soll ;-). Brav (oder auch doof) wie ich bin, hab ich einen Termin ausgemacht und den auch für Anfang Mai erhalten, in drei Wochen!!! Ha, alleine im 2-er Zimmer. verkleinert werden. Hatte die Diagnose ja "schon" 14 Tage. Das ging so noch 2 Tage lang. Dann weiß ich nichts mehr. Der Vormittag sieht mich bei meiner Hausärztin die mich nächste Woche zur Blutentnahme sehen will. Und die Tabletten nehme ich erst seit 10 Tagen. Heilungsphase sieht. nur Staub sauge oder mir die Haare wasche. ich finde deinen ausführlichen Bericht sehr gelungen! Zwei Tage später wurden die Drainagen gezogen. - sich auch mal bewusst machen, dass es anderen (auch jungen Menschen) viel schlechter geht und die trotzdem Spaß am Leben haben Dies über denn ganzen Tag. Du kannst selbst fahren. Sollte ihr also nach eurer OP ein Kribbeln in den Fingerspitzen fühlen oder bemerken, dass euch Arme oder Beine einschlafen, dann ist das erstmal normal und ihr müsst es auf jeden Fall der Visite sagen. Was ich natürlich nicht sagen kann ist, ob die Narbe OHNE das Gel später schlechter aussehen wird. Symptomausbruch statt Gefühlsausbruch! 2 Minuten in hohem Bogen wieder ausgekotzt habe. Ich habe Luft und Druck im Oberbauch und Übelkeit, Nackenverspannung, Beinschmerzen und Pochen, Ameisenlaufen in beiden Beinen, Taubheitsgefühl in Händen und Armen und das Gefühl mich nicht mehr richtig bewegen zu können. atinab. für voll genommen, man hat das Gefühl, dass die Hausärzte regelrecht genervt sind und ich würde fast sagen sich belästigt fühlen von psychisch erkrankten Menschen. Kann ich nicht glauben, wenn bei mir schon "chronische Gastritis" entdeckt wurde -.- Bislang ist alles super verlaufen. Ulla. Ich fange an zu schwitzen und bekomme ein Gefühl von Schwindel das nur wieder weggeht wenn ich die Augen öffne. Claudi: "Da stimmt was nicht, ich hole jemanden!" Ich kann nur sagen: seit der OP ist alles weg, ich fühle mich wieder normal und wohl in meiner Haut. Danke dafür! Huhu meine Op war heute, also meine erste. Ich schicke Dir gern die Infos daraus..bin selber in fast Deiner Situation..nur etwas anders..meine Tochter hat gerade Brustkrebs..sind in der laufenden Therapie..gleichzeitig wurde bei mir nach allen Untersuchungen Ultraschall..Szintigtaphie,Feinnadelbiopsie am linken Knoten der Schilddrüse eine follikuläre Neoplasie festgestellt..ich habe aber gerade überhaupt keine Kraft das zu stemmen..also OP usw..wie mir nach Ärztlichen Leitlinien geraten wurde..30% könnte bösartig sein..70% aber nicht..ich höre auf mein Bauchgefühl..werde es erst mal aller halben Jahre per Ultraschall beobachten lassen..die Nebenwirkungen nach der OP sind nicht ohne..Ich bin 57ig..Wer weiss wie lange dieser Knoten schon da ist..also nicht voreilig reagieren.. meine Tochter muss nun auch aller drei Monate zur Kontrolle...sollte sich etwas schnell verändern kann man immer noch reagieren Ganz viele Grüsse und nicht den Mut verliere!Simona. Ich leide immer noch an einer Unterfunktion mit Luftnot, Schlaflosigkeit und ganz schlimm aktuell Muskelschwäche, kann kaum noch gehen. Mit freundlichen Grüßen Ist das etwa so ein Kropf? - Homöopathische Pillen (wirkungslos) Ich bin 43 jahre alt und mir geht es echt schlecht. Die Augen konnte ich nicht richtig auf machen und wenn, dann war alles verschwommen. Sie will sehen, ob die 112er für mich sinnvoll sind und später noch kontrollieren, ob ich auch T3 brauchen würde. Die Nacht auf Donnerstag ist nicht so toll. Man muss also mit sich geduldig sein. Liebe Grüße, W. Peters Arzt und Psychotherapeut aus Köln. Ich habe stark Lösigkeit. Die Tabletten die ich gegen den Schwindel bekommen habe nutzen nix, Hallo Janni, https://www.diakonie-klinik.de/ War jetzt gestern bei der Uniklinik in Düsseldorf, weil ich diesen Arzt unmöglich fand. Wenn ich wieder dachte ich esse ein Joghurt, taten mir wieder die Ohren weg.... hals entzündet.... . Außerdem habe ich seit einiger Zeit Verspannungen am ganzen Körper und ebenfalls Muskelschmerzen, so als seien die Muskeln zu kurz. Können Sie mir da helfen ? Die Kündigung kam dann auch direkt, noch vor der OP! Kathrin. Macht mich etwas misstrauisch, aber als ich testhalber mit den Fingern draufgehe tuts doch angemessen richtig weh. Hi, der Bericht war sehr aufschlussreich, informativ und an manchen Stellen humorvoll rüber gebracht. Ich war nie Operieren. Hallo an alle! Da ich nun durch den Brennreiz mehr trinke, muss ich auch öfter auf die Toilette und der Urin brennt auch etwas. Ich habe mit Dr. Gebrehiwot darüber gesprochen und mich dann für die komplette Entfernung der Schilddrüse (Thyreoidektomie) entschieden. Hallo MFG K. Reinke, Hallo alle zusammen!Ich habe seit 8Monaten täglichen, sehr lebenseinschränkenden Schwindel,ein Ohrenknacken bei lauteren Tönen,seit 12Mon.festsitzende Schneuze in der Stirnhöhle,immer mal wieder Kopfschmerzen auf der rechten Seite u.seit August habe ich auch noch Tinnitus/Ohrgeräusche auf dem rechten Ohr.War beim HNO u.Neurologen.Meinen, es wäre psychosomatisch bei mir.Der Physiotherapeut meint allerdings, meine Halswirbel wären absolut nicht in Ordnung, wären rausgesprungen und ich hätte starke Verspannungen in den Schultern und Nacken.Was soll ich jetzt glauben?Bin fix&fertig deswegen, weil's schon so lange ist und ich ein total süsses, kleines Kind habe dass ich versorgen muss.Würde mich ganz doll freuen, wenn ihr mir Tipps geben könntet.Lg, Verena, Hi, Olaf.

Häfft Hausaufgabenheft 2020/21, Vertrag Zwischen Zwei Parteien Muster, Wer Hat Einen Migrationshintergrund, Multivan Family 2020, Sap Garden München Webcam, Kurze Sprüche Zum 30 Geburtstag, Luftmatratze Ventil Adapter, Goblin Slayer Light Novel 10, Polizei Hamburg Karriere, Apple Pencil Kritzeln Geht Nicht, Ruderlager 5 Buchstaben, Self Control Laura Branigan, Crc Dnp Calculator,