Meist wird man die Dame wählen, sie ist die wertvollste Figur. Meist wählt man eine Dame, weil die sehr schlagkräftig ist. Die Regel, dass nur Figuren eingesetzt werden kö… Die Figuren im Schach werden nun verwendet um im Laufe einer Partie einen takti-schen Vorteil zu erreichen und die Figuren des Gegenspielers zu reduzieren. Es mag zwar eine dumme Frage sein, aber kann man eine zweite Dame beim Schach einsetzen? Bauern umwandeln wollte? Wegen seiner begrenzten Zug- und Schlagmöglichkeiten gilt der Bauer als schwächster Stein im Schach. Wäre es nicht logischer das der Bauer sich in einer Figur umwandelt die vom Gegner erobert würde um sie wieder in den Kampf einzusetzen ? „Dame“? Guten Tag, Eine Umwandlung im Schach erfolgt, wenn ein Bauer die gegnerische Grundreihe erreicht. Dieser Austausch eines Bauern für eine andere Figur wird"Umwandlung" genannt, und die Wirkung der neuen Figur tritt sofort ein. Schachregeln bauer umwandeln Schach lernen - Schach für Anfänger - Umwandlung Bauer . Was solltet ihr also tun, wenn Euch das einmal passiert? Die neue weiße Dame (Diagramm 9) greift den gegnerischen König an. Es befand sich aber keine Dame am Spieltisch und es verging einige Zeit bis der Schiedsrichter mit einer weiteren schwarzen Dame am Tisch war. Ein Bauer, der die gegnerische Grundreihe erreicht, könnte nicht weiter ziehen. Jeder Spieler hat zu Partiebeginn acht Bauern, die einen Wall vor den übrigen Figuren bilden. Jetzt wurde die Uhr angehalten. In der Regel wird in eine Dame umgewandelt, da … Eine Umwandlung oder Bauernumwandlung im Schach erfolgt, wenn ein Bauer die gegnerische Grundreihe erreicht. Ein Freund von mir behauptet, dass man für einen Bauern nur Figuren einsetzten könne, die bereits geschlagen seien. Von welcher Figur? Nur nicht in einen zweiten König oder in einen neuen Bauern. Von welcher Figur? Und ich habe, nachdem ich darauf geachtet habe, auch festgestellt, dass die allermeisten Titelträger diese eigentlich einfache Umwandlung genauso durchführen. Die Frage in der Überschrift wird Euch wahrscheinlich überraschen. Der Schiedsrichter hatte mittlerweile eine schwarze Dame gefunden, und die Stellung wurde auf den Zug 24...cxd1=D+ zurückgesetzt und Karpov bekam 2 Minuten Zeitgutschrift, denn Kasparov hatte einen ungültigen Zug gemacht (er hatte die Uhr gedrückt, ohne seinen Zug vollendet zu haben, denn er hatte ja immer noch einen Bauern auf d1 stehen). Jede dieser Figuren wird auf eigene Art gezogen. Teilweise ist es ein Fehler der FIDE, weil der Schachverband die Regeln so kompliziert gestaltet. Seht Euch einfach zuerst dieses Video (ab 14:15) an, damit ihr seht, was passiert ist. Starke Bauern: f6/g6/h5 sind »verbundene Bauern«, die sich gegenseitig vor Angreifern schützen. Alle Figuren außer dem Springer ziehen in gerader Linie - waagerecht, senkrecht oder diagonal. Wie kann man das dann gewinnen? Wenn ein Bauer die gegnerische Grundreihe erreicht hat, dann muss er in eine Dame, einen Turm, einen Läufer oder einen Springer derselben Farbe umgewandelt werden. Der Bauer ist ein Spielstein des Schachspiels. Beim gewöhnlichen Schach hat man meist keine weiteren Dame-Figuren zur Verfügung. Und jetzt die (offiziellen) Regeln, laut DSB: (ich habe hier keinen Abschnitt gefunden, der eine Übersetzung der oben genannten Regel auch nur ähnlich käme, aber viele interessante Abschnitte). Meist wählt man eine Dame, weil die sehr schlagkräftig ist. Vom erwähnten Artikel 3 ist wohl nur der Punkt 3.7 e) relevant: Sobald ein Bauer diejenige Reihe erreicht hat, die am weitesten von seinemUrsprungsfeld entfernt ist, muss er als Teil desselben Zuges auf demselben Feld gegen eine neue Dame, einen neuen Turm, Läufer oder Springer derselben Farbeausgetauscht werden. Schlagworte: Bauer, Figur, Sonderzug, Umwandlung. In dieser Stellung schlug Kasparov den Turm auf d1 mit seinem Bauern auf c2 und sagte: "Dame! Manchmal wird ein Turm in umgekehrter Position benutzt, um die zweite Dame zu bezeichnen. Wen ein Bauer die achte Reihe für weiße Bauern oder die erste Reihe für schwarze Bauern und damit die jeweils gegnerische Seite des Spielbretts erreicht hat kommt es zur Umwandlung des Bauern in eine andere Figur. Sonderregel 3 - Schlagen en passant: Beispiel: Ein weißer Bauer steht auf f5 (Bild rechts zweiter w. Wie ihr sicher wisst, führt ja im Blitzschach ein ungültiger Zug zum sofortigen Partieverlust, also ist es sehr wichtig, sich an die offiziellen Regeln zu halten. Aber wieso kann der Bauer sich in einer zweiten Königin umwandeln, wenn es in der Realität nur eine geben kann? Ich will mich jetzt garnicht über das Schach"brett" auslassen, dass wohl besser für eine Partie in einem Park geeignet wäre als für das Finale einer Nationalen Meisterschaft. So sind die offiziellen Schachregeln Die Bauer Deklination online als Deklinationstabelle mit allen Formen im Singular (Einzahl) und im Plural (Mehrzahl) und in allen vier Fällen Nominativ (auch 1. Vielleicht ist auch noch der Abschnitt 6.12. b) interessant: Ein Spieler darf die Uhren nur anhalten, um den Schiedsrichter zu Hilfe zu rufen, z.B. Und so hätte das ganze Drama verhindert werden können! 1. Der Bauer ist ein Spielstein des Schachspiels. Hier ist ein Video dieses peinlichen Vorfalls, zu dem auch Untertitel verfügbar sind: Es wäre aber nicht fair, die FIDE für alle Probleme verantwortlich zu machen, denn manchmal hat der Spieler auch einfach selbst Schuld. Meine Meinung zu diesem Verhalten der FIDE habe ich schon in diesem Artikel geäußert. Tja, als sie die neue Dame auf das Feld b8 stellte, nahm sie einfach den Bauern von b7 vom Brett. Manchmal gehen aber solche Vorfälle auch auf die Kappe des Schiedsrichters. Es gibt einige Ähnlichkeiten zwischen den Zügen der Figuren. Tg8+ ist der Trick. Rückwärts bewegen kann sich der Bauer beim Schach hingegen nie. Der Zug gilt dann als ausgeführt: 4.6 c) im Fall der Bauernumwandlung, sobald der Bauer vom Schachbrett entferntwurde und der Spieler die neue Figur auf dem Umwandlungsfeld losgelassenhat. In der Realität entstehen aber bei der Bauernumwandlung mehr Probleme, als Ihr vielleicht denkt, und dafür gibt es mehrere Gründe. Wegen seiner begrenzten Zug- und Schlagmöglichkeiten gilt der Bauer als schwächster Stein im Schach. Bauernumwandlungen! Dezember 2013 von schach-lernen.de in Sonderzug veröffentlicht. Und das ist ein sehr profitables Geschäft für die FIDE und ein Mitgrund, die Schachregeln immer komplizierter zu gestalten, Dopingtests einzuführen und eine "Null-Toleranz-Regel" einzuführen. Mir fällt dazu nur folgendes ein: Wenn du eine Dame nimmst, steht sein König nicht im Schach und er kann mit seiner Dame ziehen, da er nicht seinen König ziehen muss.… Der Bauer (Unicode: ♙ U+2659, ♟ U+265F, siehe Unicodeblock Verschiedene Symbole) ist ein Spielstein des Schachspiels.Jeder Spieler hat zu Partiebeginn acht Bauern, die einen Wall vor den übrigen Schachfiguren bilden. Die umgewandelte Figur wirkt dabei sofort. Schachendspiele/ Figur gegen Bauer/ Dame gegen Bauer. Wenn nein: Hätte es genügt, die Umwandlung mit einem Ausruf zu begleiten, z.B. Der Bauer ist sofort, als Bestandteil dieses Zuges, durch eine andere Schachfigur gleicher Farbe mit Ausnahme des Königs zu ersetzen, also durch eine Dame (üblicherweise), einen Turm, einen Läufer oder einen Springer. Machen wir einfach eine Quizfrage daraus: "Wo war die schwarze Dame als Schwarz sie am dringendsten benötigte?". Wenn nicht: Hätte er sich also um eine neue Dame kümmern müssen? Normalerweise ist dies die Dame. Mit diesem speziellen Thema habe ich mich ja schon einmal in diesem älteren Artikel befasst. Karpov zog sofort 25.Dxe4 und Kasparov wies ihn darauf hin, dass er im Schach steht. Ein sehr unglücklicher Zwischenfall ereignete sich erst kürzlich bei einer Tiebreak Partie im Finale der Kanadischen Meisterschaft. Und jetzt kann man sogar nochmal eine zweite Dame umwandeln, nämlich in der Bauer G zwei auf F eins mit Darmumwandlung, Schachmatt. Der Spieler, der das schafft, darf den Bauern in eine andere Figur umwandeln. Schach erlebt in der Corona-Pandemie und wegen der erfolgreichen Netflix-Serie „Das Damengambit“ einen weltweiten Boom. ", um anzuzeigen, dass sich der Bauer in eine Dame umwandeln sollte, . ", um anzuzeigen, dass sich der Bauer in eine Dame umwandeln sollte. Und sollte der weiße Turm wegziehen, dann wird der Bauer einfach nur geschlagen. Jeder Spieler hat zu Partiebeginn acht Bauern, die einen Wall vor den übrigen Schachfiguren bilden. Sonderregel 2 - Bauernumwandlung: Wenn der Bauer die gegnerische Grundreihe erreicht hat, so muss er sich in eine Dame, einen Turm, Läufer oder Springer der gleichen Farbe umwandeln. Wegen seiner begrenzten Zug- und Schlagmöglichkeiten gilt der Bauer als schwächster Stein im Schach. Allerdings wird die Bedeutung des Bauern im Verlauf einer Schachpartie immer höher, und zwar aufgrund d… Dame ♛ König ♚ Zu den ... Ansonsten gilt, dass der Bauer beim Schach nur einen Zug gerade vorziehen darf, wenn das Feld leer ist. Das wichtigste in diesem Artikel ist es aber eigentlich, Euch zu helfen, damit Euch das nie passiert. Im Schach gibt es 6 verschiedene Figuren: K onig , Dame, Turm, L aufer , Springer, Bauer. Und in eine gegnerische Figur darf man ihn natürlich auch nicht umwandeln. Jeder Spieler hat zu Partiebeginn acht Bauern, die einen Wall vor den übrigen Figuren bilden. In dieser Stellung schlug Kasparov den Turm auf d1 mit seinem Bauern auf c2 und sagte: "Dame! Im Unterschied zu den übrigen Figuren kann der Bauer sich nicht rückwärts bewegen, sondern nur nach vorne. Wenn der Spieler den Bauern, der das Umwandlungsfeld erreicht, loslässt,ist der Zug noch nicht ausgeführt, aber der Spieler darf den Bauern nicht mehrauf ein anderes Feld ziehen.Der Zug wird als regelgemäß bezeichnet, sofern alle notwendigen Anforderungen vonArtikel 3 erfüllt worden sind. Im nächsten Video seht ihr, wie GM Topalov seinen Bauern von e1 nach e1 zog und die Uhr drückt, ohne eine andere Figur auf das Brett zu stellen. In der Regel wird in eine Dame umgewandelt, da sie die stärkste Figur ist. Der Bauer wird dann vom Schiedrichter durch eine Dame der gleichen Farbe ersetzt. Mehr Informationen. Mir fällt dazu nur folgendes ein: Wenn du eine Dame nimmst, steht sein König nicht im Schach und er kann mit seiner Dame ziehen, … Der Spieler hat nun die Möglichkeit zwischen Springer, Läufer, Turm oder Dame zu wählen. In diesem Endspiel zeige ich wie man mit der Dame gegen einen Bauern auf der vorletzten Reihe spielt. In aller Regel wandelt Spieler Ihren Bauern in eine Dame um, da das die mächtigste Figur im Schach … In Diagramm 8 kann Weiß am Zug den Bauern von b7 nach b8 ziehen und ihn in eine Dame umwandeln. Etwas ähnliches passierte in einer berühmten Partie zwischen Kasparov und Karpov. wenn ein Bauer umgewandelt wird und die gewünschte Figur nicht zur Hand ist. Es ist traurig und komisch zugleich, wenn man zusehen muss, wie Schiedsrichter einer internationalen Schachmeisterin erklären, wie man einen Bauern korrekt umwandelt. Für [entweder] eine Dame, ein Turm, ein Läufer, oder ein Springer, in der gleichen farbe des Bauern, des Spielers wahl und ohne in Betracht zu ziehen, welche Figuren sich noch auf dem Schachbrett befinden. Sonderregel 2 - Bauernumwandlung: Wenn der Bauer die gegnerische Grundreihe erreicht hat, so muss er sich in eine Dame, einen Turm, Läufer oder Springer der gleichen Farbe umwandeln. In besonderen Fällen mag aber auch ein Springer die bessere Wahl sein. Der Spieler hat nun die Möglichkeit zwischen Springer, Läufer, Turm oder Dame zu wählen. Der kleine Zug sorgt oftmals für die Entscheidung. In der Regel wird in eine Dame umgewandelt, da sie die stärkste Figur ist. Und das geht, indem man zuerst den Bauern auf b8 zieht, und ihn danach durch eine Dame ersetzt. Bauer in eine andere Figur umwandeln Ist der Bauer auf der gegnerischen Grundlinie (achte Reihe) angelangt, muss er sofort in eine beliebige eigene Figur verwandelt werden, außer in den König. Der Spieler kann in diesem Fall keine Unterumwandlung fordern, auch nicht, wenn durch die Umwandlung in eine Dame ein Patt entsteht.. Das benutzen eines umgedrehten Turms als "Damenersatz" ist nicht erlaubt. Glücklicherweise war dies eine Partie mit klassischer Bedenkzeit, in der ein ungültiger Zug nicht zum sofortigen Partieverlust führt. b5 und d5 sind »isolierte Bauern«, die leicht zum Angriffsziel werden können. Und wenn die Spieler nach einem Turnier gar nicht wissen, wer eigentlich Schiedsrichter war, dann gab es bei diesem Turnier auch keine Vorfälle oder Streitereien. Ich wünsche Euch allen viele (und legale!) Umwandlung Bauer Bauer in eine andere Figur umwandeln. Sonderregel 2 - Bauernumwandlung: Wenn der Bauer die gegnerische Grundreihe erreicht hat, so muss er sich in eine Dame, einen Turm, Läufer oder Springer der gleichen Farbe umwandeln. Natürlich kann der Turm die Dame … h5 ist ein »Freibauer«. Ist ja auch nicht wie sonst, wo Spieler 2 oder mehr Spiele langes Schach gegeneinander spielen, dann mehrere Rapid... Seltsame Ansichten und kein guter Vergleich! Kann sein, muss... Das ist in der tat ein unwürdiges Ende eines ansonsten wirklich tollen Turniers. Beitrags-Navigation ← shop.schach-lernen.de Besucher-Award-Sport-Jahresabstimmung … Zur Navigation springen Zur Suche springen. =D+ zurückgesetzt und Karpov bekam 2 Minuten Zeitgutschrift, denn Kasparov hatte einen ungültigen Zug gemacht (er hatte die Uhr gedrückt, ohne seinen Zug vollendet zu haben, denn er hatte ja immer noch einen Bauern auf d1 stehen). Diskutieren Sie über alles was mit Schach zu tun hat. Dame gegen ... das Feld vor seinem Bauern zu betreten, das zweite, in dem die Bauernumwandlung zugelassen wird, die aber das Matt nicht mehr verhindern kann! In dieser Stellung schlug Kasparov den Turm auf d1 mit seinem Bauern auf c2 und sagte: "Dame! Es befand sich aber keine Dame am Spieltisch und es verging einige Zeit bis der Schiedsrichter mit einer weiteren schwarzen Dame am Tisch war. Es ist zwar klar, dass er den Bauern in eine Dame umwandeln will, aber trotzdem ist der Zug ungültig! Die deutsche Übersetzung weicht jetzt vom original Artikel ab, und befasst sich mit den FIDE Regeln und den Regeln des Deutschen Schachbundes (DSB). Das ergab einen ungültigen Zug und sie verlor dadurch die Partie. In diesem Fall würde man sich für eine Dame entscheiden: Nach dem Umwandlungszug in eine … Sonderregel 3 - Schlagen en passant: Beispiel: Ein weißer Bauer steht auf f5 (Bild rechts zweiter w. Bauer von rechts). Wenn der Bauer zu einer Dame befördert wird, wird der Zug oft als Königin bezeichnet, und es ist zulässig, dass zwei Königinnen derselben Farbe auf dem Spielbrett stehen. Die junge Dame mit den weißen Figuren wandelte ihren Bauern um, indem Sie b7-b8=D zog; was kann da schon schiefgehen? Und ist die Mattfalle zugeschnappt, also auf gut Deutsch, man kann die Läufer da oben nicht schlagen mit G zwei auf H drei. Der Bauer (Unicode: U+2659, U+265F, siehe Unicodeblock Verschiedene Symbole) ist ein Spielstein des Schachspiels. Was, wenn er b7-b8 spielt (also seinen 40. Zug macht) und dann, während er sich vom Nebenbrett eine zweite Dame holt, die Zeit überschreitet? Wegen seiner begrenzten Zug- und Schlagmöglichkeiten gilt der Bauer als schwächster Stein im Schach. Das obliegt aber hauptsächlich der Turnierleitung: Probleme zu lösen, bevor diese entstehen. Umwandlung Bauer Bauer in eine andere Figur umwandeln. Karpov war in ernsthafter Zeitnot, und hatte noch eine Minute für 16 Züge. Der Bauer wird jedoch dann in eine andere Figur Ihrer Wahl verwandelt - Sie dürfen zwischen Dame, Turm, Springer und Läufer wählen. Er ist der Stärkste! Wenn der Zug nicht regelgemäß ist, muss ein andererZug unter Berücksichtigung von Artikel 4.5 ausgeführt werden. Und setzt ihn auch noch matt. Was kann schon leichter sein, als einen Bauern auf die Grundreihe zu ziehen und diesen durch eine beliebige Figur zu ersetzen? Daher verwandelt er sich in Dame, Turm, Läufer oder Springer. Dieser plötzliche Materialgewinn macht die Umwandlung von Bauern zu einem wichtigen taktischen Motiv. Aber jetzt wurde sogar eine so einfache Regel wie die Bauernumwandlung wird von der FIDE verkompliziert. Normalerweise ist dies die Dame. Nur nicht in einen zweiten König oder in einen neuen Bauern. Ob Firouzja der nächste dominante Weltmeister wird? Das Feld auf dem der Bauer eingetauscht wird heißt Umwandlungsfeld. Heutzutage, da die FIDE ja die Schachregeln jeden Monat neu erfindet, kann man sich aber nie sicher sein. Der Bauer ist sofort, als Bestandteil dieses Zuges, durch eine Dame, einen Turm, einen Läufer oder einen Springer gleicher Farbe zu ersetzen, wobei die umgewandelte Figur sofort wirkt. Kasparov sagte, dass er den Bauern in einen Turm umgewandelt hätte, wenn er das gewusst hätte, denn ein Turm wäre verfügbar gewesen. Erlaubt sind Dame, Turm, Läufer oder Springer (alles außer König und Bauer). Andere Themen im Forum Anekdoten & Aphorismen. -There will be 5-minute breaks between... Es mag zwar eine dumme Frage sein, aber kann man eine zweite Dame beim Schach einsetzen? In dieser Stellung schlug Kasparov den Turm auf d1 mit seinem Bauern auf c2 und sagte: "Dame! ", um anzuzeigen, dass sich der Bauer in eine Dame umwandeln sollte. Es befand sich aber keine Dame am Spieltisch und es verging einige Zeit bis der Schiedsrichter mit einer weiteren schwarzen Dame am Tisch war. Erreicht ein Bauer die gegnerische Grundlinie, dann kommt es zur Bauernumwandlung, ja wirklich, er darf sich dann in eine beliebige Figur umwandeln. Erlaubt sind Dame, Turm, Läufer oder Springer (alles außer König und Bauer). Von Gast87 im Forum Anekdoten & Aphorismen. Wenn ein Bauer das - aus Sicht des Spielers - letzte Feld des Schachbrettes erreicht, muß er als Teil des Zuges in eine anderere Figur seiner Farbe umgewandelt werden. In aller Regel wandelt Spieler Ihren Bauern in eine Dame um, da das die mächtigste Figur im Schach ist. Ein schwarzer Bauer … Eine Umwandlung im Schach erfolgt, wenn ein Bauer die gegnerische Grundreihe erreicht. Das könnte auch ein Läufer auf d1 sein." Die Auswahl des Spielers ist nicht auf bereits geschlageneFiguren beschränkt. Erreicht ein bauer die Letzte Reihe, so muß er sofort und im gleichen zug eingetauscht werden. Normalerweise ist dies die Dame. Die neue weiße Dame (Diagramm 9) greift den gegnerischen König an. Schach, das sind zwei Armee vor der Schlacht, wie wir alle wissen, und kämpfen um den feindliche König zu stürzen. Der Schiedsrichter hatte mittlerweile eine schwarze Dame gefunden, und die Stellung wurde auf den Zug 24...cxd1. Er habe bereits seit Jahren so gespielt und argumentiert, ein Schachspiel werde nie mit einer Ersatzdame geliefert, es sei also praktisch unmöglich. In Diagramm 8 kann Weiß am Zug den Bauern von b7 nach b8 ziehen und ihn in eine Dame umwandeln. Schwarz darf nun den nächsten Zug ausführen. Karpov zog sofort 25.Dxe4 und Kasparov wies ihn darauf hin, dass er im Schach steht. Karpov antwortete "Wo? Kasparovs Uhr war weiterhin am Laufen, während der Schiedsrichter nach einer Dame suchte und so drückte er Karpovs Uhr. Im Schach gibt es sechs Spielfiguren: Bauer, Turm, Springer, Läufer, Dame und König. Der Bauer (Unicode: ♙ U+2659, ♟ U+265F, siehe Unicodeblock Verschiedene Symbole) ist ein Spielstein des Schachspiels.Jeder Spieler hat zu Partiebeginn acht Bauern, die einen Wall vor den übrigen Schachfiguren bilden. In besonderen Fällen mag aber auch ein Springer die bessere Wahl sein. Der Bauer ist sofort, als Bestandteil dieses Zuges, durch eine Dame, einen Turm, einen Läufer oder einen Springer gleicher Farbe zu ersetzen, wobei die umgewandelte Figur sofort wirkt. In diesem Fall würde man sich für eine Dame entscheiden: Nach dem Umwandlungszug in eine Dame ist obige Stellung entstanden. Matt zu setzen oder in 50 Z uge kein Bauer gezogen wurde oder eine Figur geschlagen wurde. Erreichen Sie mit einem Ihrer Bauern die gegnerische Grundreihe, könnten Sie eigentlich nicht weiterziehen. Der Bauer d7 zieht auf die schwarze Grundreihe (Feld d8) und darf sogleich in eine andere Figur umgewandelt werden. Sehr Euch das folgende Diagramm an: Hier ist, was (das englische) Wikipedia über diese Partie schreibt: Karpov war in ernsthafter Zeitnot, und hatte noch eine Minute für 16 Züge. Heutzutage müssen Schiedrichter ja von der FIDE zugelassen sein, und somit an unzähligen Schiedrichterseminaren teilgenommen haben. Ein schwarzer Bauer auf e7. Auch dahingehend stellt er beim Schach ein absolutes Unikum dar. ", um anzuzeigen, dass sich der Bauer in eine Dame umwandeln sollte. Wen ein Bauer die achte Reihe für weiße Bauern oder die erste Reihe für schwarze Bauern und damit die jeweils gegnerische Seite des Spielbretts erreicht hat kommt es zur Umwandlung des Bauern in eine andere Figur. Kein weißer Bauer kann ihn mehr hindern, zum Umwandlungsfeld h1 vorzustoßen. Kasparovs Uhr war weiterhin am Laufen, während der Schiedsrichter nach einer Dame suchte und so drückte er Karpovs Uhr. Ab hier befasst sich der Artikel von GM Serper über die unterschiedlichen Regeln der Bauernumwandung der FIDE und des amerikanischen Schachbundes (USCF). Beim gewöhnlichen Schach hat man meist keine weiteren Dame-Figuren zur Verfügung. Erreichen Sie mit einem Ihrer Bauern die gegnerische Grundreihe, könnten Sie eigentlich nicht weiterziehen. Der Umwandlungszug hat grosse Bedeutung im Schach. Anmerkung! Schlagen kann der Bauer auch, ... Nun geht es darum, die eigenen Bauern Richtung gegnerische Grundlinie zu bringen, um sie umwandeln zu können. Aus Wikibooks < Schachendspiele. Kasparov sagte, dass er den Bauern in einen Turm umgewandelt hätte, wenn er das gewusst hätte, denn ein Turm wäre verfügbar gewesen. Mitunter kann ein Bauer also spielentscheidend sein. Die Regel, dass nur Figuren eingesetzt werden können, die schon geschlagen wurden ist nicht offiziell.